Erklärungen zu unseren Angeboten



 

Indische Massage

 

Die indische Massage ist eine alte traditionelle Massage,

die man in Indien schon seit Jahrhunderten als eine Methode für Stärkung und Entspannung anwendet. 

Mit dieser Massage erreichen wir schon in wenigen Minuten eine tiefere Entspannung des ganzen Körpers,

die Stressfolgen werden abgeschafft und somit geben wir dem Menschen die Energie und den Willen zurück,

die man zur Überwindung der täglichen Pflichten braucht. Die Indische Massage ist handfest,

rhythmisch und wird mit inniger Zuwendung und vollkommener Ruhe ausgeführt.

Es ist eine Ganzkörpermassage. Eine Behandlung erstreckt sich von Fuß bis Kopf, in Rücken-, Seiten-, Sitzposition oder Bauchlage.

Sanfte Bewegungen und rhythmische Akupressur erwarten Sie.

Dazu wird Ihr Körper passiv bewegt, damit Muskeln, Sehnen und Bänder gestreckt und Gelenke gelockert werden.

Erfrischt, entspannt, gelöst, mit einem Gefühl von Ruhe,

zwangloser Gelassenheit und Energie kommen Sie aus dem 30- oder 60-minütigen Massageerlebnis mit neuer Kraft wieder zurück.

 

Durch die Behandlung der 10 Hauptenergielinien wird der Energiefluss im Körper positiv beeinflusst und die Lebenskraft aktiv harmonisiert.

So wird ein tiefer Entspannungs-zustand erreicht.

 

 

Lomi Lomi Nui

 

 
  •  
  •  
  •  
  • Sie möchten in kurzer Zeit abschalten können?
  • Sie genießen es einfach mal nichts zu tun, alles sein zu lassen?
  • Sie möchten durch Stress entstandene Spannungen und Widerstände im Körper lösen?
  • Sie möchten Krankheiten und Energieblockaden schneller überwinden?
  •  
All das können Sie bei meiner Lomi-Lomi-Massage erfahren!
 

Lomi Lomi ist eine Mischung aus Ritual, Massage, Tanz und Körperarbeit. Sie ist wie der kraftvolle, wellenförmige Tanz des Meeres und wirkt wie Balsam auf Körper, Geist und Seele.

Durch tiefe Entspannung in respektvoller Atmosphäre verlassen Sie den Alltag und kommen an den Ort der Harmonie und Ausgeglichenheit.

Ziel dieser zuwendungsvollen Massage ist es, den Menschen wieder zu regenerieren und in Einklang mit sich und seiner Umgebung zu bringen.
 
 
 

 

  

 

 

Entspannungs-Wellnessmassage

 

Die Massage hat ihren Ursprung in Afrika und Asien und wurde bereits

2600 v.Chr. erwähnt. das Wort "Massage" läßt sich aus dem Griechischen ableiten:

"kauen" oder "kneten" und diente ursprünglich der Reizung der Haut, der Muskulatur und des Bindegewebes.
Heute ist Massage weit mehr als nur die Berührung des Körpers - es schließt Psyche und Sinne ein!

In unserer kleinen Oase wollen wir Ihnen verschiedene Arten der Wellness Massage näher bringen.

Lassen Sie sich verwöhnen bei einer Rücken-Massage, Ganzkörper-Massage. 

Einfach einmal Abschalten, Ausruhen und Loslassen vom Alltag!
Bei uns haben Sie die Möglichkeit, vom Alltag abzuschalten und Wellness-Programm zu genießen.

Wir möchten Sie verwöhnen in unserer Oase für Körper, Geist und Seele!

Eine Massage berührt nicht nur Ihre Haut, es schmeichelt auch Ihrer Seele!

Profitieren Sie von unserem Bonuskarten-System!

Verwöhnung und Wellness, Massagen und Schönheit von Kopf bis Fuß, Pflege in Verbindung mit Entspannung ist unser Motto.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und beraten Sie gern unverbindlich über unsere Leistungen und Angebote!

 

 

 

Dorn-Methode und Breuss-Rückenmassage

 

DieterDorn entwickelte diese sanfte Methode zur Korrektur von Beckenschiefständen und

den damit verbundenen Beinlängen-Differenzen, die fast jeder Mensch hat.

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                  
Aufgrund der Beinlängen-Unterschiede kommt es zu Verschiebungen in der Wirbelsäule und
damit verbunden zu akuten und chronischen Rückenschmerzenoder auch zu Hüftgelenksbeschwerden.  
Die Dorn-Wirbelkorrektur kann den Rücken und Gelenke von Bewegungseinschränkungen und Schmerzen befreien.
 
Die Dorntherapie ist eine äußerst sanfte Wirbel- und Gelenktherapie,
deren Anwendung in Ihrer Praxis oder Ihrer "manuellen Hausapotheke", nicht fehlen sollte.
 
Mit Hilfe der sofort wirksamen Dornmethode bleibt dem Patienten die Einnahme von Schmerzmitteln erspart.
Die Dorn-Behandlung kann allerdings auch am gesunden Menschen zur Prävention ausgeführt und
für tiefes Wohlbefinden zum Einsatz gebracht werden.
 
Die Breuß-Massage ist eine feine, energetische Wirbelsäulen- und Rückenmassage,
die in Verbindung mit der Wirbelkorrektur zur Behandlung des Gewebes durchgeführt wird.
Seelische und körperliche Verspannungen können sich dadurch lösen.
Beim kranken Menschen kommt es zu einer Verminderung der Rückenschmerzen,
beim Gesunden zur Auflösung feiner, noch nicht manifestierter Blockaden in der Wirbelsäule.
Der Rücken wird wohltuend entspannter und beweglicher.
 
 
 
 

Ohrakupunktur

 

Graphische Darstellung verschiedener Ohrareale mit Zuordnung zu Körperregionen

Zuordnung verschiedener Zonen der Ohrmuschel zu Körperregionen

Definition

Die Ohrakupunktur ist die wichtigste Behandlungsmethode der sogenannten "Aurikulotherapie", die alle Manipulationen an der Ohrmuschel zu therapeutischen Zwecken beinhaltet.

Bei der Ohrakupunktur werden empfindliche Punkte am Ohr mittels Nadelreiz stimuliert.


Herkunft

Entgegen den meisten Erwartungen, gibt es zwar Wurzeln, in denen rudimentär die Stimulation bestimmter Punkte am Ohr z.B. in Ägypten,

China oder bei Hippokrates beschrieben wurde,

die Ohrakupunktur in der heutigen Form ist allerdings gerade erst 40 Jahre alt und geht auf den französischen Arzt Dr. P. Nogier zurück.

Erst dieser hat die Methode zu einem ausgereiften Therapiesystem entwickelt,

das in seiner Vielfalt der Behandlungsmöglichkeiten an die klassische chinesischen Akupunktur heranreicht.

Wirkungsweise

Die Aurikulotherapie ist, losgelöst von der chinesischen Akupunktur, eine eigenständige Methode,

die zwar auch Nadeln benutzt, aber davon ausgeht,

daß verschiedene Ohrregionen zu bestimmten Körperorganen zuzuordnen sind und sich letztlich so der ganze Körper auf die Ohrmuschel projeziert.

Diese Projektion des ganzen Menschen auf bestimmte Körperregionen nennt man Somatotopie ("soma"=Körper, "topos"=Ort (griech.)).

Da der gesamte Mensch, also Körper, Seele und Geist projeziert werden, sind auch die Behandlungsmöglichkeiten sehr vielfältig.

Die bekannteste Somatotopie, neben der Ohrmuschel, macht sich die Fußreflexzonenmassage zu nutze.

Auch hier projeziert sich der ganze Mensch auf eine Körperregion, den Fuß.

Photo einer Ohrakupunkturbehandlung
Ohrakupunkturbehandlung mit Nadeln 
Die Wirkungsweise an sich wird dabei, ähnlich wie in der Akupunktur durch die Ausschüttung von Transmittersubstanzen erklärt, auf der anderen Seite existieren aber auch direkte Verbindungen von der Ohrmuschel zu Strukturen des ZNS (Zentralnervensystems), weswegen die Ohrakupunktur außer zur Therapie von Schmerzen, Allergien, Asthma usw. auch bei Suchterkrankungen (z.B. Alkohol, Medikamente, Nikotin, usw.) empfohlen wird.

Da durch die Somatotopien jede Körperregion und jedes Organ immer mit einem Areal an der Ohrmuschel in Verbindung stehen,

ist nicht nur die Therapie möglich,

sondern es kann auch Diagnostik betrieben werden, wobei eine Vielzahl von Störungen, ohne großen Aufwand,

direkt am Ohr abgelesen werden kann.

Im Gegensatz zur Akupunktur ist nur ein gestörter Punkt auch nachweisbar.

Die hauptsächlichen Wirkungen entfalten sich auf den Gebieten :

1. Schmerzbehandlung
2. Suchtbehandlung
3. Behandlung von Allergien
4. Muskelentspannende Wirkung
5. Immunstimulierende Wirkung 

 

Nebenwirkungen

Die Ohrakupunktur sind bei richtiger Anwendung und in der Hand eines geschulten Anwenders nebenwirkungfrei.

Die Ohrakupunktur ansich ist bei fachgerechter Durchführung nahezu schmerzfrei. 

 

Indikationen

1. Erkrankungen des Atmungstraktes
 
Akute und chron. Stirn-/Kiefernhöhlenentzündung
 
Akuter/chron. Schnupfen
 
Mandelentzündung (Tonsillitis)
 
Allgemeine Erkältungskrankheiten
 
Akute/ chron. Bronchitis
 
Astma bronchiale
2. Augenerkrankungen
 
Bindehautentzündung (Konjunktivitis; auch allergisch)
3. Erkrankungen der Mundhöhle
 
Zahnschmerzen
 
Schmerzen nach Zahnentfernung
 
Akute/ chron. Halsentzündung
4. Erkrankungen des Verdauungstraktes
 
Akute/ chron. Magenschleimhautentzündung (Gastritis)
 
Chronisches Geschwür (Ulcus)
 
Akute/ chron. Darmentzündung
5. Neurologische Erkrankungen
 
Kopfschmerzen
 
Migräne
 
Trigeminusneuralgie
 
Fazialisparese
 
Lähmungen nach Schlaganfall
 
Meniere- Krankheit
 
Ischialgie
 
Interkostalneuralgie
 
Bettnässen (Enuresis nocturna)
6. Suchterkrankungen
 
Nikotinsucht
 
Medikamentensucht
 
Eßsucht
 
Alkoholsucht
7. Orthopädische Erkrankungen
 
Schulter- Arm- Syndrom
 
Tennisellenbogen
 
Hexenschuß (Lumbalgie)
 
Rheuma
 
Periarthritis humeroscapularis
8. Hauterkrankungen
 
Ekzeme
 
Neurodermitis
 
Wundheilungsstörungen
 
Herpes simplex/zoster

 

 

Qi Qong

 

Qi Qong gilt in China seit Jahrhunderten als bewährter Weg zur Erhaltung der Gesundheit und der geistigen Leistungsfähigkeit,

sowie zur Kräftigung und Rehabilitation des gesamten Organismus durch die Verbindung von Meditation und Körperbewegung.

 Qi Qong-Übungen fördern die Lebenspflege und das allgemeine Wohlbefinden.

Sie sorgen für einen ausgewogenen Energiestatus sowie die Aktivierung und Stärkung des Atem- und Immunsystems.

 

 

Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen


Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen richtet sich an Neulinge,

die durch aktive Körperarbeit entspannen und

das wohltuende Gefühl der Körperwärme und -schwere spüren wollen.

Muskuläre Entspannungsmethoden
Die optimale Balance zwischen Anspannung und Regeneration schont Ihre Kräfte im Alltag.

Lernen Sie in diesem Kurs, unbewusste Anspannung wahr zu nehmen und abzubauen.

 

 

 

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                       REIKI

 

Natürliches Helfen durch Handauflegen Traditionelles Reiki nach Usui

Reiki hat sich in den letzten Jahrzehnten als eine natürliche und einfache Heilmethode auf der ganzen Welt etabliert.

Reiki ist mittlerweile anerkannt als eine Form des Geistigen Heilens.

Du legst Deine Hände auf, und die grenzenlose universelle Heilkraft strömt durch Dich hindurch –
zur Anregung Deiner Selbstheilungskräfte oder der eines anderen Menschen.
Mikao Usui erhielt nach langer Suche und durch ein tiefes Erleuchtungserlebnis seine Initiation in die Kraft des Heilens durch Handauflegen.
Er nannte dies Reiki. Dieses Geschenk gab er durch die so genannten Einweihungen an die Menschen weiter.
Traditionell gibt es drei Reiki Grade, Reiki I, Aktivierung der Energiezentren und Verstärkung der Heilenergie, Behandlung des Körpers.
Reiki II, Fernheilung, Reiki III, Reiki-Lehrer.
Reiki bedeutet soviel wie grenzenlose, allumfassende Leben spendende und Leben erhaltende Energie.  
Diese Energie ist die Quelle allen Lebens, sie ist reine Essenz, Gott, der alles Leben durchdringt, sie ist bedingungslose Liebe,
ihre Frequenz bringt Heilung bei körperlichen Prozessen und öffnet den Empfänger für die wahre Essenz seines Wesens.
In Japan wird Reiki in Krankenhäusern angewandt, in England ist es Gang und Gäbe,
dass Menschen in Kliniken durch Handauflegen behandelt werden.
Bei uns kann Reiki sowohl als Heilmethode in der Naturheilpraxis bzw.
psychologischen Praxis als auch beim gesunden Menschen zur Förderung von Vitalität,
freiem Energiefluss, von Regeneration, Tiefenentspannung, innerer Harmonie und ganzheitlicher Entwicklung angewandt werden.
Nur durch die Reiki-Einweihung kannst du Reiki weitergeben.

 

 

Selbstkompetenztraining

Chancen entdecken - Ressourcen nutzen - Potentiale entwickeln - Ziele erreichen

 
  
 
  
 

Die Entwicklung der Selbstkompetenz

gehört zu den wichtigsten Faktoren eines erfolgreichen beruflichen und eines erfüllenden privaten Lebens.

Wer über ein gutes Maß an Selbstkompetenz verfügt, kennt sich bei sich selber aus.

Er weiß um seine Gaben und Stärken und kann sie gewinnbringend einsetzen.

Er weiß auch um die eigenen Grenzen und ist in der Lage, sich selbst zu schützen.

Er verfügt über eine realistische Selbsteinschätzung und ist offen für eigene Entwicklungsmöglichkeiten.

 

Erfolgreich und überzeugend durch mich selbst

Wenn im Mittelpunkt der Arbeit in sozialen Berufsfeldern der Mensch stehen soll, geht es um die kontinuierliche Verbesse- rung der Qualität der Beziehungen zwischen Helfern und Klienten.

Neben der Entwicklung der fachlichen Kompetenz wird der Ausbau der Selbstkompetenz zum entscheidenden Faktor für erfolgreiches berufliches Handeln.

Je mehr ich selber werde und je mehr ich zu meiner Einzigartigkeit finde und zu ihr stehe, desto effektiver und überzeugender werde ich meine Arbeit tun können.

Desto mehr Gewinn wird auch der andere daraus haben.





Ziel dieses Selbstkompetenztrainings ist es, mehr Bewusstheit über das eigene Wirken zu erlangen und zu größerer Sicherheit im eigenen Handeln zu gelangen.

Im Zentrum steht die Einzigartigkeit der eigenen Person.

Leitende Fragen sind: Was macht mich eigentlich einzigartig?

Wo liegen meine besonderen Gaben und wie kann ich sie effektiv einsetzen?

Wie kann ich meine beruflichen und privaten Beziehungen so gestalten, dass sie sich zu meiner Zufriedenheit entwickeln?

Wo bleibe ich noch unter meinen Möglichkeiten?

Welche Visionen habe ich, die mich im beruflichen Handeln motivieren?

Elemente:
- Impulse
- Austausch in Kleingruppen
- Übungen und Rollenspiele
- Reflexion des eigenen Handelns


 

 

Sorge dich nicht nur um die anderen, sondern auch um dich selbst
- die eigene Mitte (wieder) finden


Frauen und Männer in helfenden Berufen sind häufig versucht, die eigene Mitte zu vernachlässigen und sich um die scheinbar so vielen wichtigeren Dinge zu kümmern.

Wer aber in Gefahr ist, die Mitte zu verlieren, geht schnell über seine Grenzen hinaus und sucht bei anderen Menschen oder in den vielfältigen beruflichen Aufgaben Bestätigung, Anerkennung und den Sinn seines Lebens.

Das ist die zentrale Falle für Menschen in Helferberufen.

Ständige Überforderung der eigenen Leistungsfähigkeit, rastloser Einsatz und “selbstlose” Opferbereitschaft sind äußere Erekennungszeichen von vielen Helfern; das Gefühl der inneren Leere, Ausgebranntsein, Einsamkeit und sich unverstanden fühlen, ist die innere Entsprechung dazu.





Achtsam auch auf sich selber schauen, sich rechtzeitig und in guter Weise abgrenzen lernen und aus der eigenen Mitte heraus leben, wird zur zentralen Aufgabe von ausgebrannten Helfern und zum Vorbeugungsprogramm für all die jenigen, die im helfenden Dienst stehen.Das Training will einen Beitrag dazu leisten, dass dies besser gelingen kann.

 Elemente:
  - Prozessorientiertes Arbeiten in der Gruppe und einsel
  - kreative und erlebnisaktivierende Elemente,
  - Aufstellungsarbeit und Rollenspiele
  - Übungen der Wahrnehmung und Körperarbeit
  - meditative Übungen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Natürliches Helfen durch Handauflegen

Traditionelles Reiki nach Usui

 

 


 

 

 

 

 
Reiki hat sich in den letzten Jahrzehnten als eine natürliche und einfache Hilfsmethode auf der ganzen Welt etabliert.

 

 

 
Reiki ist mittlerweile anerkannt als eine Form des Geistigen Helfens.
Du legst Deine Hände auf, und die grenzenlose universelle Hilfskraft strömt durch Dich hindurch –
zur Anregung Deiner Selbstheilungskräfte oder der eines anderen Menschen.
Mikao Usui erhielt nach langer Suche und durch ein tiefes Erleuchtungserlebnis seine Initiation in die Kraft des Helfens durch Handauflegen.
Er nannte dies Reiki. Dieses Geschenk gab er durch die so genannten Einweihungen an die Menschen weiter.
Traditionell gibt es drei Reiki Grade, Reiki I, Aktivierung der Energiezentren und
Verstärkung der Heilenergie, Behandlung des Körpers. Reiki II, Fernheilung, Reiki III, Reiki-Lehrer.
Reiki bedeutet soviel wie grenzenlose, allumfassende Leben spendende und Leben erhaltende Energie.  
Diese Energie ist die Quelle allen Lebens, sie ist reine Essenz, Gott, der alles Leben durchdringt, sie ist bedingungslose Liebe,
ihre Frequenz bringt Heilung bei körperlichen Prozessen und öffnet den Empfänger für die wahre Essenz seines Wesens.
In Japan wird Reiki in Krankenhäusern angewandt, in England ist es Gang und Gäbe, dass Menschen in Kliniken durch Handauflegen behandelt werden.
Bei uns kann Reiki sowohl als Hilfsmethode in der Naturheilpraxis bzw.
psychologischen Praxis als auch beim gesunden Menschen zur Förderung von Vitalität, freiem Energiefluss,
von Regeneration, Tiefenentspannung, innerer Harmonie und ganzheitlicher Entwicklung angewandt werden.
Nur durch die Reiki-Einweihung kannst du Reiki weitergeben.

 

 

 

 


Kostenlose Homepage erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!